Zentrum für
angewandte
Kinesiologie
München http://www.kinesiologiezentrum-muenchen.de/
Anwendung   

Kinesiologie Anwendungen

Kinesiologische Begleitung kann in jeder Lebenslage eine Unterstützung sein. Besonders hilfreich sind Balancen in Lebenssituaitionen mit sozialen Konflikten wie Stress in Beziehungen oder dem Fehlen derselben. Auch begleitend zu einer schulmedizinischen Behandlung kann die Begleitenden Kinesiologie gut tun. Bekannt sind kinesiologische Übungen zur Verbesserung der Leistung und Freude am Lernen.

Sie vielfältig die Kurse sind, sind auch die Anwendungsmöglichkeiten der Kinesiologie. Grundsätzlich lassen sich verschiedene Möglichkeiten unterscheiden


Körper-/Energiearbeit
Diese Arbeit findet grösstenteils im Liegen statt. Bearbeitet werden meistens verschiedene Muskeln, die zuerst auf ihre momentane Funktion überprüft werden. Dann werden diese aktiviert, zum Beispiel durch Massagepunkte oder andere Reflexpunkte. In der Arbeit mit Blockaden der Körperenergie spielen Meridiane eine grosse Rolle. Die Akupressurpunkte aus der chinesischen Philosophie liegen auf diesen Meridianen oder Energiebahnen und werden mit den Händen aktiviert.

Eine solche Balance dient der Verbesserung des Wohlbefindens, Energieblockaden werden gelöst und damit die Gesundheit gefördert. Dieses Gleichgewicht kann sich auch positiv auf unsere Stimmung auswirken und Bezug nehmen zu konkreten Themen.

Kinesiologische Methoden, die ihren Schwerpunkt auf der Körperarbeit haben sind zum Beispiel Touch for Health, Hyperton-X oder Neuroenergetische Psychologie (Basis)


Emotionaler Stress
Hier arbeiten wir häufig im Sitzen oder auch im Stehen. In der emotionale Arbeit steht ein Ziel oder ein Thema im Mittelpunkt. Wir arbeiten mit der Philosophie, dass keine Emotion gut oder schlecht ist, sondern der blockierte Ausdruck derselben Stress verursachen kann. In der Balance geht es dann darum, diese zu benennen (auch mit Hilfe der kinesiologischen Muskeltests) und damit im Zusammenhang stehende Blockaden zu lösen. Manchmal ist es nützlich, Ursachen in der eigenen Lebensgeschichte zu entdecken, um heutiges Verhalten besser zu verstehen. Die Eigenerkenntnis wird immer mit dem Feedback durch die Muskeln unterstützt, die Lösung kommt also immer aus mir selbst. Natürlich bleibt es nicht bei der Erkenntnis, wir verwenden unterschiedliche, effektive Stress-Lösungstechniken. Eine Besonderheit der Kinesiologie als Methode ist es, dass Themen nicht unbedingt laut genannt werden müssen, um damit arbeiten zu können.

Kinesiologische Methoden, die hauptsächlich mit emotionalem Stress arbeiten sind zum Beispiel 3in1 Concepts, Neuroenergetische Psychologie (weiterführend)


Pädagogik und Lernen
Mit Themen wie Lernen und damit verbundenen Blockaden wird in der Kinesiologie oft spielerisch vorgegangen. Die eigene Wahrnehmung ist besonders wichtig. Zusätzlich arbeiten wir mit der Philosophie, dass häufig die neurologischen Voraussetzungen für da Lernen nicht gegeben sind und so den Spass verderben. Wenn meine Augen-Muskeln sich nicht gerne bewegen, ist Lesen oft langweilig, weil es zu viel Energie kostet. Mit einfachen Übungen können manchmal verblüffende Verbesserungen erzielt werden. Zusätzlich können Meridianpunkte zeigen, welche Funktionen im Gehirn das Lernen nicht optimal unterstützen und wie diese Blockaden gelöst werden können.

Methoden mit Schwerpunkt Lernen sind zum Beispiel Brain Gym © oder Neuromeridiankinestetik. Auch die Methode Neurotraining arbeitet mit mentalen Prozessen.

 

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, zu entscheiden, welche Methode in einer Kinesiologischen „Balance“ zur Anwendung kommt: Sie können natürlich vorher festlegen, welche Methode Sie gerne kennen lernen möchten, oder was früher einfach gut getan hat.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, über das Körperfeedback festzulegen, welches die beste Unterstützung für das heutige Thema ist. So kann es tatsächlich gut sein, emotionale Hintergründe für eine Schulterverspannung zu erarbeiten oder Stress in der Beziehung als Lernprozess zu verstehen und damit auch als solchen anzuschauen.

Sie haben Probleme mit der Anfahrt? Sie möchten gerne einen Kinesiologen in Ihrer Einrichtung oder Firma einladen? Wir kommen auch zu Ihnen Für Sitzungen, Vorträge oder Kurse.

Sie möchten „Well-Being“ verschenken? Fragen Sie uns nach Gutscheinen für eine Kinesiologie-Anwendung.

 

Kosten für eine Einzelsitzung im ZFAK: 80,- Euro für Erwachsene, 40 Euro für Kinder, Jugendliche 18 - 25 Jahre 50,-

Bitte nehmen Sie sich 90 Minuten Zeit (Kinder und Jugendliche 45 - 60 Minuten)

 

Hinweis:
„Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.“

 

Gutscheine

Zentrum für angewandte Kinesiologie
Wurzelseppstr. 9a
82049 Pullach

Tel: 089-793 74 82
Fax: 089-793 74 8
Informieren sie sich über unsere
  • 3-jährige Ausbildung,
  • Kurse und,
  • Seminarauswahl
  • Empfehlen Sie uns: